Rechtsgebiete:

Versicherungsrecht

Created with Sketch.

Personenversicherung

Der Schwerpunkt von Rechtsanwältin Scheible liegt im Bereich der Personenversicherung, bei der die versicherten Risiken überwiegend in der Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit liegen. Zu den Personenversicherungen zählen unter anderem die Lebensversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ebenso wie die  private Unfallversicherung und die private Krankenversicherung. Die Probleme, die in diesen Bereichen auftreten sind vielfältig und reichen vom Abschluss eines Vertrages, z.B.

  • Wird Ihnen eine vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung vorgeworfen?
  • Ist die Beantwortung von Gesundheitsfragen streitig?
  • Wird Ihnen gegenüber das Zustandekommen des Versicherungsvertrages angefochten?
  • Haben Sie den Eindruck, Sie wurden bei Vertragsabschluss nicht richtig beraten oder haben sonstige Bedenken hinsichtlich der Vermittlung der Versicherung?


über dessen gesamte Laufzeit, z.B.

  • Sind Sie berufsunfähig, aber die Versicherung hat Ihren Antrag auf Leistung abgelehnt?
  • Wird Ihre Erwerbsunfähigkeit nicht anerkannt?
  • Streiten Sie mit der Versicherung über Ihre gesundheitliche Beeinträchtigung?


 bis zur Beendigung des jeweiligen Vertrages, z.B.

  • Verweigert man Ihnen z.B. die Auszahlung einer Versicherungsleistung?
  • Streiten Sie mit einem Dritten um die Auszahlung der Todesfalleistung?
  • Ist die Versicherung der Meinung, daß ein Unfall nicht vorliegt?

 

Es spielt keine Rolle, ob Sie als Versicherungsnehmer, als Erbe eines Versicherungsnehmers oder als Bezugsberechtigter einer Lebensversicherung rechtliche Hilfe benötigen.

Rechtsanwältin Scheible vertritt Sie gerichtlich und außergerichtlich in allen Belangen des Personenversicherungsrechts.

Sachversicherung

Im Bereich der Sachversicherungen gibt es eine Vielzahl von Verträgen die Sie gegen Schäden an versicherten Sachen absichern. Hierzu zählen z.B. neben der Wohngebäudeversicherung, der  Hausratversicherung, der Feuerversicherung und der Einbruchdiebstahlversicherung, ebenfalls die Fahrzeugversicherung, die Reiserücktrittsversicherung und die Reisegepäckversicherung.

Im Rahmen der Schadenregulierung können viele unterschiedliche Probleme auftreten, vom Vorwurf der Obliegenheitsverletzung, einer erfolgten Leistungskürzung bis hin zur Ablehnung der Leistung in Gänze, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.


Rechtsanwältin Scheible hilft Ihnen gerichtlich und außergerichtlich Ihre vertraglichen Ansprüche im Bereich der Sachversicherung durchzusetzen.

Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Created with Sketch.

Einen engen Bezug zum Versicherungsrecht weist das Sozialrecht auf. Rechtsstreitigkeiten im Sozialrecht betreffen fast immer das Sozialversicherungsrecht. Dabei geht es um Ansprüche aus der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Unfall- oder Rentenversicherung. Aber auch die Arbeitslosenversicherung und Belange des Schwerbehindertenrechtes sind Kernthemen des Sozialrechtes.

  • Wurden Ihnen Sozialleistungen versagt?
  • War Ihr Widerspruch gegen die Ablehnung von Sozialleistungen erfolglos?
  • Oder bleibt die für Sie zuständige Behörde bisher völlig untätig?


Rechtsanwältin Scheible vertritt Sie gerichtlich und außergerichtlich in allen Belangen des Sozialrechtes.


Die Beschuldigten von Straftaten im Bereich des Sozialversicherungsrechts (z.B. Sozialversicherungsbetrug) vertrete ich leider nicht. Hier sollten Sie sich an einen entsprechend spezialisierten Anwalt wenden. Bei der Suche nach einem kompetenten Strafverteidiger bin ich Ihnen gerne behilflich!

Opferentschädigung

Created with Sketch.

Zum weiteren Kreis der sozialen Absicherung in Deutschland gehört neben dem Sozialrecht das sog. Opferentschädigungsrecht. Danach kann z.B. eine Person, die infolge eines vorsätzlichen, rechtswidrigen tätlichen Angriffs gegen sich einen gesundheitlichen Schaden erlitten hat, Anspruch auf eine Versorgung haben. Grundlage hierfür ist das sogenannte Opferentschädigungsgesetz (OEG). 

  • Sind Sie unsicher, ob Ihnen Leistungen aus dem OEG zustehen können?
  • Benötigen Sie rechtliche Unterstützung bei der Antragstellung?
  • Wurde Ihnen eine Opferentschädigung versagt?


Rechtsanwältin Scheible berät und unterstützt Sie bei der Durchsetzung von Versorgungsansprüchen nach dem Opferentschädigungsgesetz. 
Darüber hinaus berät und unterstützt Rechtsanwältin Scheible Sie bei der Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen, die Ihnen als Opfer einer Straftat zustehen.

Benötigen Sie rechtlichen Rat im Versicherungsrecht, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht oder im Bereich der Opferentschädigung? 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf und schildern Sie mir Ihr Anliegen: