Leistungen der Kanzlei Scheible

Versicherungsrecht

Rechtsanwältin Scheible berät und vertritt Versicherungsnehmer, deren Erben oder die Bezugsberechtigen zu allen rechtlichen Problemen rund um ihre Versicherungsverträge.

Der Schwerpunkt von Rechtsanwältin Scheible liegt im Bereich der Personenversicherung, bei der die versicherten Risiken überwiegend in der Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit liegen. Die Probleme, die in diesen Bereichen auftreten sind vielfältig.


Sie können bereits bei oder nach Abschluss eines Vertrages auftauchen, z.B. zur vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung, Beantwortung von Gesundheitsfragen, Anfechtung des Versicherungsvertrages und Falschberatung.


Ebenso können sich Streitfragen während der Vertragslaufzeit ergeben, z.B. über Versicherungsleistungen wegen Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit oder anderer gesundheitlicher Beeinträchtigungen.


Schließlich treten oft auch Schwierigkeiten bei Beendigung des jeweiligen Vertrages auf, wenn es um die Auszahlung der jeweiligen Versicherungsleistungen geht, z.B. im Todesfall oder bei Ablauf des Vertrages


Im Bereich der Sachversicherungen gibt es eine Vielzahl von Verträgen die Sie gegen Schäden an versicherten Sachen absichern. Hierzu zählen z.B. neben der Wohngebäudeversicherung, der  Hausratversicherung, der Feuerversicherung und der Einbruchdiebstahlversicherung, ebenfalls die Fahrzeugversicherung, die Reiserücktrittsversicherung und die Reisegepäckversicherung.

Im Rahmen der Schadenregulierung können viele unterschiedliche Probleme auftreten, vom Vorwurf der Obliegenheitsverletzung, einer erfolgten Leistungskürzung bis hin zur Ablehnung der Leistung in Gänze, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.


Rechtsanwältin Scheible hilft Ihnen gerichtlich und außergerichtlich Ihre vertraglichen Ansprüche im Bereich der Sachversicherung zu prüfen und durchzusetzen.


Zusätzlich berät und unterstützt Rechtsanwältin Scheible Versicherungsunternehmen bei der Erstellung vertragsrelevanter Unterlagen, wie z.B. bei Versicherungsbedingungen und Antragsformularen.

Hunderecht

Ein Leben mit dem besten Freund des Menschen kann unterschiedliche rechtliche (Streit-) Fragen mit sich bringen.

Im Bereich des Öffentlichen Rechts kann es z.B. um folgende Themen gehen: Bußgelder, Hundesteuer, Verordnungen, Jagd-, Naturschutz- und Waldgesetze, Ordnungswidrigkeiten etc.

Im Bereich des Strafrechts können z.B. Probleme auftauchen, wenn ein Hund fremde Sachen beschädigt oder einen Menschen oder ein Tier verletzt.

Oft tauchen auch Fragestellungen zum Thema Versicherungsrecht auf, wie z.B. im Rahmen der Tierhalterhaftpflichtversicherung und Hundekrankenversicherung. 

Schließlich kann ein Hund auch im täglichen Miteinander, bei Trennung oder im Todesfall zu rechtlichen Auseinandersetzungen führen.


Zu sämtlichen Themen, Fragen und Problemen rund um das Thema Hund steht Rechtsanwältin Scheible Hundehaltern und ihren Hunden zur Seite. 

Sozialversicherungsrecht

Rechtsanwältin Scheible ist ebenfalls im Sozialversicherungsrecht tätig. Hier berät und prüft sie die gesetzlichen Ansprüche für Versicherte z.B. bei Fragen zu Beiträgen, Krankengeld, Versicherungspflicht, Altersrente, Erwerbsminderungsrente, Verletztenrente oder Pflegebedürftigkeit.

Rechtsanwältin Scheible vertritt Sie zudem gegenüber Behörden in Widerspruchs- und gerichtlichen Verfahren.